Art is the better life

Herausgegeben von Christoph Lichtin und Flurina und Gianni Paravicini-Tönz.
Mit Texten (dt./engl./frz./ital.) von Christoph Lichtin, Rainer Michael Mason und Vallerio Dehò.
Gestaltung: Urs Lüthi, Camillo Paravicini
Flexicover Kunstleder, mit Goldschnitt
10 × 14,8 cm, Dünndruckpapier.
1824 Seiten, davon 96 farbig.
2009
ISBN 978-3-907474-51-8
CHF 96.– / EUR 79.–

Restexemplare nur noch direkt beim Verlag
Only available by direct order

Dieses Buch umfasst sein künstlerisches Schaffen der letzten 40 Jahre. Es dokumentiert Lüthis Werk mit seiner bemerkenswerten Ausstellungsgeschichte. Es sind Ausstellungen wie «Visualisierte Denkprozesse» (1970) und «Transformer» (1974), kuratiert von Jean-Christophe Ammann, über die Biennale in Venedig (2001) bis zur grossen Retrospektive im Kunstmuseum Luzern, zu der dieses Buch erschien.

Die Bedeutung der Ausstellungsgestaltung wird mit seinem weit gefächerten Schaffen zum Ausdruck gebracht. Das umfangreiche Buch, auf Dünndruckpapier produziert, enthält nebst 500 Abbildungen mehrere Texte, die Lüthis Gesamtwerk sowie einzelne Aspekte seines Schaffens beleuchten.