Observatorium – Gegen den Strom

Herausgegeben von Helmut Friedel.
Gemeinsam mit der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München und der Galleria Gianluca Collica, Catania.
Mit Texten (dt.; im Beiheft engl./ital.) von Helmut Friedel, Giovanni Iovane und Sergio Risaliti.
Gestaltung: Stephan Fiedler.
Gebunden Halbleinen, 19 × 26 cm
112 S., mit Beiheft, 38 Seiten.
2006
ISBN 978-3-907474-34-1
CHF 48.– / EUR 39.–

Die erste umfangreiche Oeuvre-Darstellung des 1965 in Catania geborenen Künstlers, und zugleich die erste Publikation in deutscher Sprache. Paolo Parisis malerisches Schaffen umfasst unterschiedliche Materialen und Medien, die vom klassischen Leinwandgemälde bis zu skulpturalen Gebilden reichen, vom Glasgemälde zum Wandbild, vom Einsatz von Video über Audio zum Farblicht. Im Mittelpunkt steht die Darstellung von Wandlungsprozessen der Natur in sinnlichen Bildern und Strukturen. Das Buch liefert neben ganzseitigen Abbildungen einzelner Werke eine Auswahl aus Parisis bisherigem Schaffen.