Waschsalon

Herausgegeben von Stephan Kunz und Beat Wismer, Kunstmuseum Aarau.
Mit Texten von Stephan Kunz und Beat Wismer.
Gestaltung: Othmar Rothenfluh und Christoph Rütimann.
Paperback, 16,5 × 24 cm, 96 Seiten.
2002
ISBN 978-3-9522474-7-2
CHF 25 .– / EUR 20.–

«Christoph Rütimann hat Kunstbücher gesammelt und in einer Waschmaschine gewaschen. Die erlesenen Bilder sind dabei zum Rohprodukt geworden, das bestenfalls Papierfabriken interessiert. Bei der Bildzerstörung ist es jedoch nicht geblieben. Rütimann setzt den Vandalismus an den Anfang der Schöpfung. Seine Kunstbuch-Waschmaschine ist eingebettet in eine Auswahl aus dem Bilderfundus des Aargauer Kunsthauses, die er selbst getroffen hat. Malerei wird von Caspar Wolfs ‹Beatushöhle› bis zu Renée Levis gelben Dachpappe-Rollen als ein vielschichtiges Spiel aus Farbe und Volumen profiliert.»
(Gerhard Mack in der NZZ am Sonntag 8. 8. 2002.)