Appunti per una grande enciclopedia dello spazio scritta e illustrata senza uscire di casa

Text Matteo Terzaghi (ital./ dt.)
Mit schwarzweissen Abbildungen
Softcover, 15,5 × 21,5 cm, 32 Seiten, mit einem Beilageblatt
2012
ISBN 978-3-906016-03-0
CHF 18.– / EUR 15.–

Die «Notizen für eine grosse Enzyklopädie des Raums, geschrieben und illustriert, ohne das Haus zu verlassen» erschien zur Ausstellung «Positions in space 12» der beiden Künstler im Frühjahr 2012 im International Institute of Architecture in Vico Morcote. Der Titel ist raumfüllend, doch in Wirklichkeit handelt es sich um ein sehr kleines Buch, das kurze, logisch-poetische Erklärungen zum Verhältnis von Raum und Dasein mit erläuternden Abbildungen verbindet. So wie das Geheimnis der Zeit schon in der kürzesten Dauer vollständig enthalten ist, braucht das Geheimnis des Raums keine grosse Ausdehnung und steckt in jeder Streichholzschachtel. Die beiden Künstler entwickeln hier eine Sprache, in der die Wörter, die Bilder und die grafische Anordnung miteinander auf einer Ebene interagieren – auf der so menschlich dimensionierten Doppelseite eines aufgeschlagenen Buches.