Printed Matter

Hg. von: Edizioni Periferia
Hardcover, 22 × 17 cm, 384 S.
Texte: Ralf Keller, Hilar Stadler
Weitere Textbeiträge: Heiner Georgsdorf, PeterFischli, Christoph Lichtin, Rainer Michael Mason, Markus Raetz, Uli Lüthi-Willenbacher, Hubert Winter
Deutsch, englisch
Gestaltung: Urs Lüthi, Camillo Paravicini
ISBN 978-3-906016-81-8
CHF 68.– / EUR 59.–

Das Buch Printed Matter ist eine Annäherung an das Werk und an die Person Urs Lüthi, über die Zeitspanne von 1966 bis 2017. Dies geschieht mit einer repräsentativen Auswahl aus den ausstellungsbegleitenden Drucksachen, nämlich Einladungskarten, Affichen, Broschüren, Plakaten und Publikationen. Die Ephemera verdeutlichen Lüthis souveränen Umgang mit den verschiedenen Medien und sie stehen im direktem Bezug zu seinen künstlerischen Strategien. Sie sind Teil seines künstlerischen Selbstverständnisses und wurden weitgehend durch den Künstler selbst gestaltet. Diese Drucksachen ermöglichen darum einen etwas anderen, aber äusserst aufschlussreichen Überblick über Lüthis Werk.