L R
Alois Lichtsteiner

Alois Lichtsteiner

Alois Lichtsteiner, 1950 in Ohmstal im Kanton Luzern geboren, arbeitete als Primarlehrer und besuchte nach längeren Reisen in Nord- und Zentralafrika die Kunstgewerbeschule Zürich. In den 80er-Jahren war er Mitglied der Künstlergruppe SILO Bern. Er erhielt zwei Kunststipendien des Bundes und einen Stipendiums-Aufenthalt des Kantons Bern in Paris. Alois Lichtsteiner lebt in Murten. Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen ab 1978; im Kunstmuseum Luzern zeigte er 2001 die Einzelausstellung «Birken und ein Berg» und nahm 2008 an der Show «Top of Central Switzerland» teil. 2008 erschien eine Monographie im Verlag der Galerie Kornfeld, Bern. In der Kunstplattform akku, Emmenbrücke, zeigte Alois Lichtsteiner im Herbst 2011 seine Arbeiten zur «weissen Nacht».

www.aloislichtsteiner.com

Bei uns im Programm:

FaLang translation system by Faboba