L R
Adam Dant

Adam Dant

Adam Dant, 1967 in Cambridge geboren, studierte 1985 bis 1991 in Liverpool, Baroda (Indien) und am Royal College of Art in London, wo er seither lebt und arbeitet. Am College belegte er den Schwerpunkt Drucktechniken; sein Zeichenstil erinnert an die erzählenden, nachrichtlichen Aufgaben literarischer und journalistischer Kupferstiche, wie wir sie aus Zeitschriften und Büchern vorfotografischer Zeit kennen. Dants Stil wird öfter mit William Hogarths Werk in Beziehung gesetzt, der als bedeutendster englischer Maler des 18. Jahrhunderts und als Vorläufer der modernen Karikaturisten gilt. Adam Dant erhielt mehrere Auszeichnungen, zuletzt 2002 den bedeutenden Jerwood Drawing Prize; seine Werke befinden sich in zahlreichen Sammlungen und Museen.

Bei uns im Programm:

FaLang translation system by Faboba